Logo
Diese Seite drucken

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Büro für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Aufgabe

Das internationale Büro für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung (GFS) gehört zu den bleibenden Einrichtungen des Kapuzinerordens. Die hauptsächliche Aufgabe des Büros ist es, dem Generalminister und seinem Rat zur Seite zu stehen im Einsatz für die Animation des Ordens bezüglich der Werte und Aktionen, die im Bereich von GFS anfallen.

Struktur

Das internationale Büro setzt sich zusammen aus:

1. Das Büro: Das internationale Büro GFS mit Sitz an der Generalkurie in Rom, verfügt über einen Direktor, der vollzeitlich angestellt ist. Er wird vom Generalminister und seinem Rat ernannt. Wenn es sich als notwendig erweisen sollte, kann auch ein Assistent zur Unterstützung des Direktors ernannt werden.
Direktor des Büros in Rom: Br. Joel de Jesus (Philippinen).

2. Internationale Kommission: Die Kommission unterstützt das Büro als Beratungs- und beratendes Gremium und nimmt die Probleme, die Bedürfnisse, Interessen und Erwartungen der internationalen Brüdergemeinschaft auf. Die Mitglieder der internationalen Kommission werden vom Generalminister und seinem Rat ernannt, wobei diese den internationalen Charakter des Ordens gebührend berücksichtigen sollen.  
Der Präsident der Kommission GFS: Br. Celichowski (Provinz Calvary, USA)

Ziele des Sexenniums: Informieren, Integrieren, Inspirieren

gpic

Weiter Informationen siehe:
Blog: jpeofmcap.wordpress.com
Kontakt - email: [email protected]

 

Benedict Bunyanzi Ayodi

John Celichowski

Letzte Änderung am Mittwoch, 30 Oktober 2019 13:34
Copyright: Curia Generalis Fratrum Minorum Capuccinorum
Via Piemonte, 70 - 00187 Roma, Italia, tel. +39 06 42 01 17 10 / +39 335 1641820, ofmcap.org - 1528 - 2019 webmaster