Logo
Diese Seite drucken

Sentire cum Ecclesia 2019.01.

Gebetsanliegen des Papstes

Januar: Dass junge Menschen, allen voran die in Lateinamerika, Marias Beispiel folgen und auf Gottes Ruf antworten, indem sie die Freude des Evangeliums in die Welt hinaustragen.

The Pope Video

Februar: Dass alle, die dem Menschenhandel, der Zwangsprostitution und der Gewalt zum Opfer gefallen sind, mit offenen Armen in unserer Gesellschaft aufgenommen werden.


Twitter
Twitter Pope

Papst Franziskus @Pontifex_de

Tweets 1.693 |  Followers 0,63 mln

Wie viele behinderte und leidende Menschen öffnen sich wieder dem Leben, sobald sie entdecken, dass sie geliebt werden! Und wie viel Liebe kann aus einem Herzen entspringen dank der Therapie des Lächelns!

Der Glaube beginnt damit, dass man die eigene Heilsbedürftigkeit spürt: Das ist der Weg, der auf die Begegnung mit Jesus vorbereitet.

Gott lieben heißt, unserem Nächsten ohne Vorbehalte zu dienen und uns zu bemühen, unbegrenzt zu vergeben.

Was ist das Geheimnis der Schönheit Marias, der „tota pulchra“? Nicht der äußere Schein, nicht das, was vorübergeht, sondern das ganz auf Gott ausgerichtete Herz.

Jeder Mensch, von Gott geschaffen nach seinem Bild und ihm ähnlich, ist in sich selbst ein Wert sowie Träger unveräußerlicher Rechte.

“Tröstet, tröstet mein Volk" (Jes 40,1). Wie tröstet der Herr? Mit Zärtlichkeit.

 


franciscus

635 post
5,7 mln follower

 

 

Letzte Änderung am Dienstag, 15 Januar 2019 15:08
Copyright: Curia Generalis Fratrum Minorum Capuccinorum
Via Piemonte, 70 - 00187 Roma, Italia, tel. +39 06 42 01 17 10 / +39 335 1641820, ofmcap.org - 1528 - 2019 webmaster