Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 5:10 PM CET, Oct 30, 2020

Sentire cum Ecclesia

Gebetsanliegen des Papstes

AUGUST: Wir beten für alle, die auf den Weltmeeren arbeiten und davon leben; unter anderem für Matrosen, Fischer und für ihre Familien.

The Pope Video

SEPTEMBER: Wir beten dafür, dass kein Raubbau an den Rohstoffen unseres Planeten betrieben wird, sondern dass sie gerecht und nachhaltig verteilt werden.


Twitter
Twitter Pope

Papst Franziskus @Pontifex_de

Tweets 2,589 |  Followers 0,64 mln

Der Glaube lässt uns mit Jesus auf den Wegen der Welt gehen in der Gewissheit, dass die Kraft seines Geistes die Kräfte des Bösen beugt und sie der Macht der Liebe Gottes unterwirft.

Die Freude des Christen entspringt dem Hören und Annehmen der Frohen Botschaft vom Tod und von der Auferstehung Jesu. Wer an diese Botschaft glaubt, weiß, dass unser Leben aus der Liebe Gottes des Vaters geboren wird.

Das Böse schenkt niemals Frieden. Zunächst berauscht es und hinterlässt in uns dann Bitterkeit. Die Stimme Gottes verspricht nie eine billige Freude. Sie lädt uns ein, über unser Ego hinauszugehen und so das wahre Gut, den Frieden, zu finden.

Jesus sagt zu den Seinen: »Wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, ist meiner nicht wert«. Es gibt keine wahre Liebe ohne Kreuz, ohne einen Preis, den man persönlich zahlen muss. Das Kreuz macht keine Angst, wenn wir es mit Jesus tragen. Er steht uns immer bei.


franciscus

924 post
7,1 mln follower

Letzte Änderung am Dienstag, 11 August 2020 14:15