Ordo Fratrum Minorum Capuccinorum

Log in
updated 12:17 PM UTC, Jul 23, 2021

Heritage-Programm - Brüder spanischer und portugiesischer Sprache

22 Brüder aus Lateinamerika und Spanien haben von 3. bis 21. April 2016 am Weiterbildungskurs in Assisi und an anderen franziskanischen Orten teilgenommen. Das brüderliche Zusammenleben und die stillen Zeiten haben geholfen, Bruder Franziskus und Schwester Klara zu begegnen. Dabei erwies sich der Besuch der franziskanischen Orte und die Erfahrung und Reflexion unseres Charismas an bedeutsamen Orten als sehr hilfreich. Die einzelnen Brüder konnten die Kenntnis der biblischen und franziskanischen Spiritualität auffrischen, ebenso die franziskanische Anthropologie, die Unterscheidung der Geister, den inneren Weg, die Geschichte unseres Ordens, die Therapien, die für die Heilung von Verletzungen in der Vergangenheit eingesetzt werden können, und die umfassende Kontemplation. In diesen Tagen der Erneuerung haben sie den brüderlichen Geist und weltweite Brüderlichkeit erfahren. Es bot sich auch die Gelegenheit einer Begegnung mit dem Generalminister, Br. Mauro Jöhri. Besucht wurden auch Brüder einiger Fraternitäten in Rom: Generalkurie, Via Cairoli, Kolleg San Lorenzo. Dazu kamen selbstverständlich: Assisi, Camerino und Frascati. Den Kurs begleitet haben die Brüder Jaime Rey, Sidney Machado, Leonardo Gonzalez, Martin Torres und Charles Alphonse. Die Teilnehmer haben Gott und dem Orden gedankt für diese fruchtbaren Tage, dass sie die Gnade der Anfänge erfahren durften, dass sie sich mit Brüdern anderer Provinzen austauschen konnten. Sie wünschen von Herzen, dass viele andere Brüder des Ordens dieselbe Erfahrung machen können.

Jaime Rey OFMCap & Charles Alphonse OFMCap - Generalsekretariat für Bildung.

Photo-gallery on-line